Das Frauenvokalensemble Femme Chorale e.V. der Polizei Krefeld

Leitlinien & Chorordnung

Femme Chorale ist ein vierstimmiges Vokalensembles, Start am 11.Mai 2015., gegründet am 20.07.2015, Satzung vom 04.01.2016.

Musikalische Gesamtleitung des Vokalensembles obliegt MD Axel Quast, dies beinhaltet auch die Besetzung der Stimmgruppen und die Auswahl und Interpretation der Literatur, in Abstimmung mit den Mitgliedern.

Der Chorgesang soll als persönlicher und gemeinschaftlicher Gewinn und als Ausdruck von Lebensfreude empfunden werden und dies wollen wir auch dem Publikum vermitteln. Das Vokalensemble möchte dies mit hoher musikalischer Qualität tun, unterstützt durch Stimmbildung.

Das Ensemble lebt vom Engagement jeder Einzelnen und jeder trägt im Rahmen seiner Möglichkeiten zur Verwirklichung der Ziele bei. Die Mitglieder setzen ihre Zeit, Kraft und Kreativität ehrenamtlich für den Chor ein.

1. Aufnahme & Integration

Femme Chorale steht allen Frauen offen, die gerne und gut singen, sowie die Leitlinien mittragen. Es gibt eine Schnupperphase (4 Wochen) und ein Vorsingen bei unserem Chorleiter, vor der Aufnahme in das Vokalensembles.

Neue Sängerinnen werden der Gruppe vorgestellt und wohlwollend aufgenommen. Jede aktive Sängerin hilft bei der Orientierung. Neue Mitglieder sollen Interesse an der Chorgemeinschaft haben und sich harmonisch in die bestehende Gruppe einfügen.

2. Teilnahme an den Proben

Die Teilnahme an der Probe erfolgt regelmäßig, Montag von 19.30 -21.00 Uhr.
Nichtteilnahme an den Proben sollte zuvor mitgeteilt werden. Es gibt eine Anwesenheitsliste, in die sich jede Sängerin einträgt. Wir proben diszipliniert, motiviert und mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Unterstützung!

3. Repertoire

Das Repertoire besteht aus traditionellen, klassischen, geistlichen und modernen Stücken, in unterschiedlichen Sprachen. Wir sind offen für Neues! Wir singen unsere Lieder möglichst auswendig!

4. Auftritte

Terminanfragen zu Konzerten und Auftritten werden so langfristig wie möglich bekannt gegeben. Ziel ist es, möglichst immer mit voller Besetzung zu singen. Die Teilnahme an Generalproben ist verbindlich.

Es sollen möglichst in jedem Jahr zwei Auftritte fest eingeplant werden. Ebenso wollen wir auch kleinere Auftritte, Benefizveranstaltungen oder die Mitgestaltung eines Gottesdienstes nutzen, um unser Vokalensembles bekannt zu machen.

5. Chorgegemeinschaft

Die Chorgemeinschaft wird über das Singen hinaus gepflegt. Wir gehen freundlich, hilfsbereit und ehrlich miteinander um. Transparenz und offene Diskussion miteinander sind uns wichtig.

Es gibt ein Geburtstagsritual (Ständchen, Rose) und bei Erkrankung oder Problemen kümmern wir uns um den Einzelnen (Anruf, Karte, Besuch etc.)

Wir wollen regelmäßig gemeinsame Chorreisen unternehmen und einmal im Jahr einen Intensivprobentag abhalten. Auch Weihnachtsfeiern und Sommerfeste sind Willkommen zur Stärkung der Chorgemeinschaft.

Alle Sängerinnen werden über Termine / Neuerungen etc. informiert, mit Hilfe verschiedener Medien, E-Mail, WhatsApp, Telefon und in Schriftform.

Es gibt einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung, bei Bedarf ist jederzeit eine kurzfristige Einberufung möglich.

6. Chorbeitrag

Monatlich sind 15 Euro für aktive Mitglieder zu entrichten. Der Beitrag für passive oder fördernde Mitglieder beträgt mindestens 5 Euro/Monat, der Betrag ist nach oben hin offen. Die Einnahmen werden zur Finanzierung der Chorarbeit verwendet.

7. Notenmaterial

Die Noten sind Eigentum des Chores und werden an die Sängerinnen ausgegeben.
Aktuelle Noten neuer Stücke werden jeweils bei Probenbeginn ausgegeben. Die Sängerinnen haben bei jeder Probe die aktuellen Noten dabei und notieren darin musikalische Absprachen. Es gibt ein Notenarchiv und zwei Notenwartinnen, die diese pflegen.

8. Chorkleidung

Vorerst: Schwarze Hose, reinweißes Oberteil
Absprache je nach Auftritt und Anlaß.

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere nächsten Termine:

16.12.2019 |

Weihnachtsfeier des Femme Chorale

12.01.2020 |

Neujahrempfang der CDU

22.05.2020 |

Chorreise zum Polizeichor Detmold


Weitere Veranstaltungen

powered by webEdition CMS